Logo

Blog zum Thema Rhetorik:"Kommunikation ist unverzichtbar"

 

https://www.prontopro.ch/de/blog/kommunikation-ist-unverzichtbar/

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die 7 Regeln der Körpersprache

Donnerstag, 04. / 11. / 18. / 25. November 2021

Nicht nur verstehen was gesagt wird, sondern auch verstehen was gerade nicht gesagt wird. In diesem Kurs entdecken und erleben wir die faszinierende Welt der Körpersprache. In kleinen Auftritts-Sequenzen lernen wir diese sinnvoll und adäquat einzusetzen, holen Feedbacks ein und erweitern unser körpersprach-liches Repertoire. Wir behandeln die Themen:

- Kennen lernen und anwenden der 7 Regeln der Körpersprache

- Bewusstes Einsetzen der Körpersprache in alltäglichen Situationen

- in eigenen Kurzauftritten ausprobieren, reflektieren, erweitern

Anmeldung: Volkshochschule Region Bremgarten, Postfach 51, 5620 Bremgarten, a.mercandelli@gmx.ch

Übersicht: Referate/ Workshops mit Peter Locher

 

"Mehr als 1000 Worte"

Vortragsabend rund um das Thema Körpersprache. Mit Fragerunde, Übungen mit den Zuschauern und Rollenspielen.

Flyer

 

"Konflikte: erkennen - benennen - lösen"

Vortragsabend rund um das Thema Konflikte. Mit Übungen mit den Zuschauern und Rollenspielen.

Flyer

 

"Mit 4 Ohren hören und kommunizieren"

Vortragsabend rund um die verschiedenen Ebenen von Nachrichten; Inhalt, Apell, Beziehung, Selbstoffenbarung. Mit Übungen mit den Zuschauern und Rollenspielen.

Flyer

 

Coaching von Lektoren / Lektorinnen

Themen

  • Die ersten Sekunden: Weg zum Ambo, ankommen, Kontaktaufnahme
  • Eines nach dem anderen: Zeit für den Augenblick
  • Lesen: Sprachfluss, Melodie, Sprechtempo, Pausen, Atmung
  • In Kontakt bleiben: der Blickkontakt
  • In der Rolle mit mir selbst kongruent:
  • meine innere und meine äussere Haltung

Link: http://www.liturgie.ch/veranstaltungen/kurse-vor-ort/570-coaching-fuer-lektoren-kurse-vor-ort

_________________________________________________

Männer- Workshop 1: "Weder Held noch Kumpel"

Der Patriarch hat ausgedient, der Softie ist am Aussterben - und noch immer fehlen Vorbilder, die uns helfen könnten, zu einer authentischen Vaterrolle zu finden. Doch wir Väter spüren den Wunsch, für unsere Kinder auf verschiedenste Weise da zu sein; als liebevolle Leitplanken, als entschiedene Männervorbilder, als Begleiter in das „Abenteuer Leben“. In diesem Workshop suchen wir gemeinsam nach dieser Rolle und werden wichtige Aspekte finden durch das Gespräch und im Tun.

Dauer: mind. 2 Stunden

 

 Männer- Workshop 2: "Väterrollen auf dem Prüfstand“ 

„Animator“ oder „Bestrafer“, „Pausenclown“ oder „Papa, der immer arbeitet“? Wir Väter sind gefordert, nebst all den von uns erwarteten Rollen und Aufgaben eines nicht zu vergessen: Nur wenn es mir als Mensch gut geht und ich „meine Tankstellen“ im Leben finde und auch nutze, kann ich liebevoll und ganzheitlich meine Vaterrolle(n) gestalten. Meine Kinder werden es mir danken ... In diesem Workshop suchen wir gemeinsam nach wichtigen Fragen und den „richtigen Antworten“ und lassen uns bestärken in unserem Mann- und Vatersein.

Dauer: mind. 2 Stunden

 

Männer- Workshop 3: "Väter unter sich“ 

Mit Ausnahme Fussball gibt es praktisch keine Möglichkeiten, als Männer und im speziellen als Väter unter sich zu sein. Dieser Workshop bietet genau diese Möglichkeit. In einem Klima des Vertrauens und gegenseitiger Wertschätzung bekommen wir kurze Inputs die uns zum Nachdenken und Reflektieren anregen. Die meiste Zeit des Workshops dient danach dem Austausch von gemachten Erfahrungen. Und hier finden auch Fragen ihren Platz.

Dauer: mind. 2 Stunden

 

Daten nach Anfrage